Startseite | So erreichen Sie uns | Impressum | Datenschutzerklärung

Kirchweih

Hallo liebe Buchbrunner,

bald ist es soweit. Die Kerm rückt Tag für Tag ein Stück näher und wir freuen uns jetzt schon auf ein unvergessliches Wochenende vom 09. bis zum 12. November.

Los geht’s am Freitag ab 21 Uhr mit einer DJ-Fete im Gewölbekeller. DJ R.O.B, der normal das Capitol und den G Club aufmischt, heizt an dem Abend dem Publikum ein.

Zünftig fränkisch geht’s an gleicher Stelle tags darauf zu: Der Samstag bringt einen Fränkischen Abend mit Brotzeit und Bier vom Fass mit sich. „Die Seitz Bubn“ spielen dazu bei freiem Eintritt für Jung und Alt.

Höhepunkt der Kerm ist ganz klar der Kirchweihsonntag. Um 13.30 Uhr startet der Umzug, in den alle Teilnehmer Jahr für Jahr eine Menge Arbeit stecken. Die Wegstrecke verläuft heuer anders als sonst – nämlich in die umgekehrte Richtung (siehe Bild). Auch die Ausgrabungsstätte hat einen neuen Platz: Heuer machen wir uns gegenüber des „KummRei“ auf die Suche nach dem verschollenen Bierfass.
Im Anschluss an den Umzug wird am Rathausplatz die Kirchweihpredigt verlesen.

Der Montag startet um 10 Uhr mit einem Kirchweihgottesdienst. Am Abend darf im Gewölbekeller ab 20.30 Uhr zur Musik von „Tutti Frutti“ das Tanzbein geschwungen werden. Die traditionelle Eingrabungszeremonie findet Punkt Mitternacht statt.

Der „Goldene Geometer“ hat an folgenden Tagen und Uhrzeiten geöffnet:

Freitag: Ab 16:30 Uhr Straßenverkauf, Ab 17:30 Uhr Gastbetrieb
Sonntag: Weißwurstfrühstück ab 10 Uhr, Abends nach der Kirchweihpredigt
Montag: Ab 11:00 Uhr

Die Geometer freuen sich auf Euch und eine schöne Kerm.

P.S.: Die Nachkerm für alle Mitwirkenden und Helfer ist wie jedes Jahr zwei Wochen nach dem Kermafreitag, also dieses Jahr am 23. November.